Österreichische Liga für Menschenrechte
L/M Mitgliedschaft

Liga–Mitgliedschaft

Unterstützen Sie die Arbeit der Österreichischen Liga für Menschenrechte mit Ihrer Mitgliedschaft und erhalten Sie dafür das LIGA – Magazin.

  • Jahresmitgliedsbeitrag: 40 Euro
  • Für Studierende, Pensionierte: 20 Euro
  • Für fördernde Mitglieder: 300 Euro

Jetzt Mitglied der Liga werden

Einfach spenden können Sie hier:

IBAN: AT721100000742612500
BIC: BKAUATWWXXX

L/G Geschichte

Liga–Geschichte

1926 wurde die Österreichischen Liga für Menschenrechte, die älteste Menschenrechtsorganisation Österreichs, gegründet. Von der Gründung der Französischen Liga für Menschenrechte (1906) im Protest gegen den Fall „Dreyfuss“, über die Gründung einer Internationalen Dachorganisation, der Föderation der Menschenrechtsligen (FIDH), in dessen Kontext die Liga von Rudolf Goldscheid 1926 gegründet wurde, bis hin hin zur Auflösung des Vereines während des Nationalsozialismus und zu dessen Wiedergründung 1946.

Voriges Bild
Nächstes Bild
Schließen