Österreichische Liga für Menschenrechte

Menschenrechtsbefund

Der Menschenrechtsbefund ist eine zentrale Aufgabe der Österreichischen Liga für Menschenrechte.

Jedes Jahr wird der Menschenrechtsbefund zur Lage der Menschenrechte in Österreich am 10. Dezember präsentiert. Die Liga versteht sich als Querschnittsorganisation, die sich auf alle Menschenrechte fokussiert und für den Befund mit anderen NGOs und ExpertInnen kooperiert.

Das traditionell im Presseclub Concordia stattfindende Pressegespräch liefert einen Überblick über die aktuellen Schwerpunkte des Befundes.

Menschenrechtsbefund 2017

Menschenrechtsbefund 2016

Menschenrechtsbefund 2015

Menschenrechtsbefund 2014

Menschenrechtsbefund 2013

Voriges Bild
Nächstes Bild
Schließen