Österreichische Liga für Menschenrechte

European Umbrella March 2014

Weltflüchtlingstag 20. Juni

European Umbrella March 2014

Picknick unter dem Schirm

Wien 1. Ballhausplatz Beginn 17 Uhr

Im vergangenen Jahr hat sich die Situation der Flüchtlinge, in den Krisenregionen nicht verbessert, vor allem in Syrien und seinen Nachbarländern ist es zu einer dramatischen Verschärfung der Lage gekommen. UNHCR hat inzwischen über 2,7 Millionen syrische Flüchtlinge in den Nachbarländern registriert, weitere 6,5 Millionen Personen wurden innerhalb des Landes vertrieben. Die von Österreich sowie von anderen Staaten verkündeten Maßnahmen sind nicht einmal der berühmte Tropfen auf den heißen Stein.

Deswegen steht der EUROPEAN UMBRELLA MARCH am Internationalen Flüchtlingstag heuer im Zeichen der syrischen Flüchtlingskrise. Europäische NGOs haben mit der Kampagne „Europe Act Now/Europa muss handeln“ ein Zeichen gesetzt und fordern die Öffnung der EU-Grenzen für syrische Flüchtlinge.

http://www.helpsyriasrefugees.eu/

Die asylkoordination österreich lädt heuer ab 17 Uhr zu einem Picknick am Ballhausplatz in Wien um gemeinsam die Forderungen nach Aufnahme von Flüchtlingen in der EU zu unterstreichen.

Neben Redebeiträgen von Flüchtlingen aus Syrien (Tamim Nashed), Afghanistan (Shokat Ali Walizadeh), Pakistan (Adalat Khan), von Ruth Schöffl vom UNHCR und Anny Knapp & Herbert Langthaler von der asylkoordination wird es bis 21 Uhr Bühnenpoesie und Musik aus Österreich und Syrien zu hören geben.

Schließlich werden zu den Trommelklängen der MARACATU Truppe Quebra Baque Austria hunderte Schirme als Symbole für den internationalen Flüchtlingsschutz aufgespannt.

Voriges Bild
Nächstes Bild
Schließen