Österreichische Liga für Menschenrechte

Argumentationstraining gegen Stammtischparolen

„Die Flüchtlinge nützen unser Sozialsystem aus!“

„Das Recht geht vom Volk aus, nicht von Brüssel!“

„Man traut sich nicht mehr auf die Straße!“

Die Österreichische Liga für Menschenrechte lädt zu einem Workshop, der Übungsraum für gute Argumente und kommunikative Kompetenz im Umgang mit rechten Parolen bietet. Die TeilnehmerInnen werden ermutigt, zu intervenieren und effektiven Widerspruch zu artikulieren. Es werden Strategien erlernt, um die in den letzten Monaten immer stärker gegen Menschenrechte auftretenden SprücheklopferInnen letztlich doch etwas zum Zuhören zu bewegen.

Trainerin: Dr.in Marion Wisinger, Historikerin, Trainerin für politische Erwachsenenbildung

Ort: Büro der Liga, Stiegengasse 2, 1060 Wien

Spende: 25 Euro für die Liga für Menschenrechte

Anmeldung: k.preckel@liga.or.at

Termine:

Samstag, 22.10.2016, 15:00 bis 18:00 Uhr

Donnerstag, 17.11. 2016, 18:00 bis 21:00 Uhr

Voriges Bild
Nächstes Bild
Schließen